History of Pop - Heiner Meyer

History of Pop

Mit 250 Gästen wurde die Ausstellung “History of Pop“ mit neuen Werken des Bielefelder Künstlers Heiner Meyer am Donnerstagabend in der Barlach Halle K am Klosterwall eröffnet. Bereits zum 8. Mal präsentiert die Galerie Schimming eine Soloshow des Ausnahmekünstlers. Ganz im Sinne des Ausstellungstitels „History of Pop“ beschäftigt er sich in seinen aktuellen Arbeiten mit den Wegbereitern und der Entstehung der Pop Art. „Heiner Meyer hebt die Pop Art mit seinen virtuosen und vielschichtigen Bildern, die Luxuskonsum sowie -Hörigkeit ironisch auf die Schippe nehmen, auf eine zeitgenössische Ebene. Dabei erweist er immer auch anderen Künstlern wie Basquiat und den Vätern der Pop Art wie Warhol, Lichtenstein und Rauschenberg Referenz. Seine Kunst macht einfach Spaß!“ sagt Dr. Dorothee Achenbach, die mit einer spannenden Rede in die Ausstellung einführte. Ab Donnerstag, den 26. September, sind die Werke von Heiner Meyer dann in den Galerieräumen im Jungfrauenthal zu bestaunen.

Galerie-Ausstellung: 26. September bis 20. Oktober 2019 im Jungfrauenthal 4