Stohead - 2016

Standort: J4

08. Juni- 09. Juli 2016

"Smoke in my periphery"

Unsere erste Solo-Show mit STOHEAD zeigt groß- und kleinformatige Werke sowie seine beeindruckenden Wandinstallationen. Er gibt einen Einblick in seine jüngste Schaffensphase, die wie immer von der Kalligrafie, dem Thema Schrift getragen wird, wobei der Künstler insbesondere auf den Untergang individueller Schrift durch Digitalisierung hinweist. Dabei möchte seine Kunst den Charme des Selbstausdrucks bewahren und nutzt Schriftzüge kombiniert mit expressivem Farbrausch und führt ästhetisch vor Augen, wie sich kalligrafische Elemente in der Abstraktion auflösen – so wie auch die mittlerweile ausgediente Schreibschrift zu verschwinden scheint.
In seinen aktuellen Werken lenkt STOHEAD in einem ersten Arbeitsgang die radikal und scheinbar willkürlich aufgetragenen Farben mit sicherer Hand in seine typischen kalligrafischen Schriftformen. Expressiv lässt er Farben, Formen und Zeichen aufeinanderprallen und sich gegenseitig bändigen – nicht nur im urbanen Raum auf verschiedensten Untergründen, sondern mit selbstgebauten Werkzeugen auch auf Leinwand und Papier.