Jan Davidoff

Die großformatigen, meist monochromen, Werke von Jan Davidoff haben schon längst das Interesse der Sammler weltweit geweckt. Sowohl in Amerika als auch in Asien und nicht zuletzt auf dem europäischen Markt ist der Künstler auf allen relevanten Messen erfolgreich vertreten.

Jan Davidoff reist viel. Jedoch nicht um des Reisens willen, sondern wegen der Eindrücke, die Material seiner Kunst sind. Seine Bilder erwachsen aus den das Flüchtige mit dem Bleibenden verbindenden Impressionen und streben zum Raumfüllenden. Das große Format der Gemälde Jan Davidoffs vereinigt in sich aus Fotografie und grafischer Reduktion gewonnene Mechanismen des Visuellen. Sie zielen oft genug auf die Überwältigung des Augensinnes ab. Dies gilt für seine Landschafts- ebenso wie für seine Figurenbilder. Und vielleicht mit noch mehr Nachdruck für die letzthin entstandenen monumentalen Ansichten von Notre Dame de Paris.

Eine Menschenmenge, von Ferne gesehen wie durch ein Teleobjektiv, wird dem Maler zum Ornament. Figur und Grund steigern sich durch Farbgebungen. Das Silhouettenhafte verbindet sich mit Monochromien.


Vita

1976
geboren in Norden

2009
Studium Akademie der Bildenden Künste München
Prof. Anke Doberauer
Diplom bei Prof. Günther Förg, Grafik und Malerei

Jan Davidoff lebt und arbeitet in München und Utting am Ammersee


Ausstellungen

2015
#fromwhereistand
GALERIE ANDREAS BINDER
München
Galerie Lachenmann art
Konstanz

2014
Galerie Maurer – Inside – Frankfurt / Main
Kunstclub Hamburg
Galerie Thomas Modern – Gastspiel – München
ZK Gallery San Francisco

2013
Eileen S. Kaminsky Family Foundation, New York
munichmodern, München
Galerie Andreas Binder, München
Art Karlsruhe – one artist show – Karlsruhe
Kunstclub Hamburg, Hamburg
Kunsthalle Whitebox, München

2012
Galerie Maurer, Frankfurt
Galerie Hal Bromm – Abstract Realities – New York
TS art projects – Hide ´n Seek – Berlin
BMW Kunstadventskalender – Zusammenarbeit mit Marc’o’Polo - München
Studios of Key West, USA

2011
Kunstclub Hamburg – Ruf der Menge – Hamburg
Galerie Maurer – Neue Bilder – Frankfurt
Galerie Terminus,München

Messebeteiligungen

Art Cologne / DE
SCOPE – New York, USA
Pulse New York, USA
Preview Berlin
Kunst Zürich, Schweiz
Pulse Miami, USA
Art Amsterdam
Art Miami, USA
Art Karlsruhe
Kunstmesse München
Art Fair Köln
palmbeach 3 , Florida/USA
Contemporary art Ruhr
Art Salzburg, Östereich
AIFAF Palm Beach,USA
KIAF Seoul, Korea
Vienna Fair, Östereich
Expo Chicago, USA
Art Bodensee
Art Paris, Frankreich
Art Southhampton, USA
Art Moscow