Painting of the 21 Century II

SOLOSHOW LOIS RENNER

PAINTING OF THE 21st CENTURY II

Die Soloshow von Lois Renner in Hamburg verspricht Spektakuläres!

Neben monumentalen Werken aus dem Salzburg Museum werden zwei
ganz besondere neue Serien des bekannten Künstlers vorgestellt.

Die Soloshow „Painting of the 21st Century II“ von Lois Renner knüpft an seine Retrospektive im Salzburg Museum an, die bis Januar 2018 in der Neuen Residenz in Salzburg gezeigt wurde. Dorthin lud Direktor Prof. Dr. Martin Hochleitner den bekannten österreichischen Künstler ein und kuratierte die Einzelausstellung, die in den kommenden Jahren in weitere Museen weiterziehen soll. Ein Keypiece der Show, „Der Frühling (Makart)“ wird bereits diesen Herbst im Oberösterreichischen Landesmuseum in Linz ausgestellt werden.

Eine der beliebtesten Serien des Künstlers, die florale Reihe „Antwerpen“, dient Lois Renner als Inspiration für seine neue „Amsterdam“-Serie, in der Blumenstillleben neu inszeniert und in seiner neuesten Übermalungs-Technik ausgeführt werden. Renner setzt seinen Werken die Krone auf, indem er dem aufwändigen Herstellungsprozess - von Arrangieren, Fotografieren und Übermalen - noch einen weiteren Schritt hinzufügt und den malerischen Aspekt seiner Arbeiten abermals betont.

Erstmals wird es auch relativ kleine Formate von Renner geben! Die sogenannte Museums-Serie vereint das malerische Können in kleinen Aquarellen, die als Fotografien hinter Acryl ausgearbeitet werden, und als Pendant zum Lieblingsformat des Künstlers – 240 x 180 cm – diesmal in handlicherer Größe produziert werden. Die Motive, zu denen diverse Museumsbesuche inspirierten, untersuchen den zeitgenössischen Umgang von Betrachtern mit kunsthistorisch-wertvollen Werken im musealen Raum und übersetzen dies in typisch Renner'sche Herangehensweise.

Der Titel „Painting of the 21st Century II“ entstand in Anlehnung an seine erfolgreiche Soloshow vor zwei Jahren, die ebenfalls in den musealen Räumlichkeiten der Barlach Halle K gezeigt wurde.
Kein anderer Begriff beschreibt das seiner Zeit vorausschreitende Schaffen des Künstlers Lois Renner so auf den Punkt!

GRAND OPENING: Donnerstag, 20. SEPTEMBER 2018, 19:00 Uhr, BARLACH HALLE K
Es spricht Prof. Dr. Martin Hochleitner.

BARLACH HALLE K: 21. - 28. SEPTEMBER 2018
Grand Show in der BARLACH HALLE K, Klosterwall 13

Montag bis Donnerstag 12 – 18 Uhr
Freitag und Samstag 12 – 16 Uhr

GALERIE SCHIMMING: 4. OKTOBER - 15. NOVEMBER 2018
Soloshow in der GALERIE SCHIMMING, Jungfrauenthal 4 (Klosterstern)

Montag bis Freitag 11 – 19 Uhr
Samstag 11 – 16 Uhr