The Fabulous World of Hunt Slonem

THE FABULOUS WORLD

Der New Yorker Künstler Hunt Slonem hat mit seinen Bunnies, Butterflys und exotic Birds inzwischen die ganze Welt erobert und ist mit seinem Gesamtwerk fester Bestandteil internationaler privater sowie musealer Sammlungen. Die sowohl groß- als auch kleinformatigen exotischen Werke beeindrucken durch ihre farbgewaltigen, expressiven Motive aus Flora und Fauna, die an Künstler wie Ernst Ludwig Kirchner oder Emil Nolde erinnern. Die serielle Reihung der Motive greift Aspekte der Pop Art auf, während durch die haptische Oberflächenstruktur Bewegung und Lichtakzente in den strukturierten Bildaufbau fließen. Verschiedene Vogelarten, Schmetterlinge und Blüten bilden das immer wiederkehrende Hauptmotiv seiner Bilder, die zugleich als Sinnbilder einer Spiritualität gesehen werden können, die schon im Frühwerk des 1951 in Maine (USA) geborenen Künstlers zu finden sind

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ausstellungsinfo

Galerie-Ausstellung:

Ab 04. Juni 2021 im Jungfrauenthal 4 - Hamburg