Group Show- Leipziger Schule bis Elbphilharmonie

Standort: J4

ab 14. Januar 2017

"Group Show Leipziger Schule"

Dieses Jahr werden wir am 14. Januar mit unserer Group-Show beginnen: Neue Werke der Leipziger Schule, wie zum Beispiel von Rayk Goetze und Johannes Rochhausen, werden gezeigt. Neueste Arbeiten des bekannten Fotokünstlers Christian Höhn, sowie Lithografien von Alex Katz, Julian Schnabel u.a.

 

 


Niclas Castello: Vertreibung aus dem Paradies

Niclas Castello

Vorpremiere übertrifft alle Erwartungen

Riesen Erfolg in Leipzig

In New York entwickelte Niclas Castello seine neo-expressiven Kompositionen - seinen vom Readymade-Konzept der Kunstgeschichte inspirierten einzigartigen Stil. Längst ist die Kunstwelt auf den international aktiven Künstler aufmerksam geworden, der in 2016 erstmals unten den Top 100 der "most visited artists" bei artnet.com vertreten war. Nun wird er die Kunstwelt erneut mit einem Kreativ-Konzept überraschen, welches es so noch nicht gegeben hat. In Hamburg zeigen wir erstmals im Rahmen einer Solo-Show die neuen CubePainting-Sculptures in drei unterschiedlichen Größen. Wer mehr Informationen zu den neuen Arbeiten von Niclas Castello sucht, findet diese auf unserer Website www.galerieschimming.de

Die Vorpremiere zu unserer Solo Show „Vertreibung aus dem Paradies“ mit dem ersten Cube-Painting, welches weltweit jemals gezeigt wurde, gab es im Dezember in Leipzig. Alle zehn Arbeiten, die der Künstler zu der Veranstaltung im International Business Club aus New York mitgebracht hatte, wurden noch am gleichen abend verkauft:

„Am Donnerstagabend fand im Club International in der Käthe-Kollwitz-Straße ein einmaliges Event statt: die Weltpremiere von „Cube Painting Sculpture No. 1“ vor 100 geladenen Gästen. Das Kunstwerk entstand zunächst als ganz normales Bild im Atelier, wurde dann aber vom Künstler bewusst gebrochen, gefaltet und in einen durchsichtigen Würfel gesteckt. Somit kann der Besucher das in den „Falten“ Verborgene nur erahnen, indem er seine Fantasie bemüht. (...)
Das „Gemälde im Würfel“ wurde auf der „Nacht der Kunst“ vom Fleck weg gekauft – der Käufer muss aber noch eine ganze Weile warten, bevor er es in seinen vier Wänden aufstellen kann. Denn zuerst wird die Skulpturen-Serie bei mehreren Museums-Ausstellungen unter anderem in New York und Cannes den Sammlern und der breiten Öffentlichkeit vorgestellt.“
(Zitat: www.lvz.de/Leipzig/Boulevard/Weltpremiere-fuer-zeitgenoessische-Skulptur-Alle-Bilder-von-Niclas-Castello-verkauft)

 


Ausstellungsarchiv

 

2015 05.02.15 – 19.03.15 Julian Hoffmann “Modern Art for Modern People”
2014 27.11.14 – 05.01.15 Jan Davidoff und Jürgen Nogai/Julius Shulman “Discovered”
2014 11.09.14 – 30.10.14 Lois Renner “BiBi & friends”
2014 12.06.14 – 31.07.14 Petra Gabriele Dannehl “Out of Time”
2014 30.01.14 – 13.03.14 F. Behrendt, T. Paczewski, J. Länger, S. Siebers “Von den Balancen des Unsichtbaren”
2013 15.11.13 – 20.01.14 Kanjo Také “Mikado”
2013 06.09.13 – 31.10.13 Heiner Meyer “Have a look”
2013 12.04.13 – 16.05.13 18 Künstler “Blanc et Noir”
2013 08.02.13 – 21.03.13 Anne Carnein “Von Wurzeln und Blüten”
2012 09.11.12 – 31.01.13 Sylvia Goebel “ohne Titel”
2012 06.09.12 – 01.11.12 Lois Renner “Noch ist etwas Zeit”
2012 25.05.12 – 20.07.12 Anna Jander “Oh show us the way to the next whisky-bar”
2012 30.03.12 – 17.05.12 Julian Hoffmann “POP UP”
2012 27.01.12 – 22.03.12 Falko Behrendt “Im Garten der Erinnerung”
2011 17.11.11 – 18.01.12 Sebastian Heiner, Jörn Grothkopp “Parallele Welten”
2011 16.09.11 – 03.11.11 Heiner Meyer “Recent works and a special homage to Audrey Hepburn”
2011 26.05.11 – 27.07.11 Jan Davidoff “Ruf der Menge”
2011 17.02.11 – 27.04.11 Kristina Schuldt “The minute to last”
2010 17.09.10 – 25.11.10 Lois Renner “Weite Räume”
2010 14.04.10 – 10.06.10 Julian Hoffmann “Instant Pictures“
2010 25.02.10 – 08.04.10 Falko Behrendt “Kleine und große Formate – große und kleine Geschichten”
2009 15.09.09 – 05.11.09 Kanjo Také “Invision”
2009 24.04.09 – 18.06.09 Heiner Meyer “This Moment – Recent Works”
2009 26.02.09 – 16.04.09 Goertz, Länger, R. Peeters “Vier Temperamente”
2008 13.11.08 – 22.01.09 Mathias Lanfer “Lemon Drops”
2008 04.09.08 – 23.10.08 Lois Renner “In the mood for love”
2008 04.04.08 – 30.05.08 Julian Hoffmann “Picture Snax”
2007 23.11.07 – 24.01.08 Falko Behrendt “Es war einmal…”
2007 01.09.07 – 11.10.07 Haralampi Oroschakoff “Berliner Kindl”
2007 06.07.07 – 23.08.07 Irena Vezin “Und sie bewegt sich doch”
2007 20.04.07 – 28.06.07 Heiner Meyer “Dejà-vu”
2006 02.12.06 – 25.01.07 U. Amedov, Andrés-Gayon, Meyer “Skulptur, Skulptur, Skulptur” (Gemeinschaftsausstellung)
2006 14.09.06 – 02.11.06 Augustus Goertz “Made in Hamburg”
2006 29.06.06 – 31.08.06 Markus Keibel “Freiheit”
2006 07.04.06 – 08.06.06 Noah Wunsch
“Harmonien in Farbe”
2005 18.11.05 – 19.01.06 Antonio de Andrés-Gayón “Plädoyer für eine verschollene Schönheit”
2005 02.09.05 – 03.11.05 Kailiang Yang “Kailiang Yang – Um den Kirschbaum”” (Gemeinschaftsausstellung)
2005 03.02.05 – 13.04.05 Jörg Länger “Länger. Länger betrachtet”
2004 04.11.04 – 13.01.05 Falko Behrendt “Häfen – Gärten – Märchen”
2004 27.05.04 – 24.06.04 Heiner Meyer “Dialoge – Bilder und Bronzen”
2004 31.03.04 – 24.05.04 Maria Fisahn “Tanz der Kerne”
2004 10.02.04 – 27.03.04 Roswitha Hecke “Secret Views”
2003 21.10.03 – 22.01.04 Sylvia Goebel + Ricarda Wyrwol Kunstclub-Eröffnung
'