...von mir MAL ganz abgesehen...

...von mir MAL ganz abgesehen...

Das Portrait als Spiegel des eigenen Werkansatzes.

Das Portrait galt bis in das niederländische „Goldene Zeitalter“ als Repräsentation der Auftraggeber, gab aber auch dem Künstler die Möglichkeit einer Selbstbespiegelung des eigenen Werkes. Wir haben uns auf die Suche durch Ateliers von zeitgenössischen Künstler*innen gemacht, mit der Frage welche Rolle das Portrait als Genre für sie hat.

Gefunden haben wir eine Künstlerin die durch das gewählte Portrait ein Zeitzeugnis setzt - Elizabeth Peyton. Aber auch Künstler*innen die das gezeigte Portrait auf unterschiedlichste Weise sorgfältig verbergen, wie zum Beispiel Thorsten Brinkmann, der sich unter übergestülpten Mülleimern und Vasen verbirgt. Ähnlich Wolfgang Lüttgens, der das Gesicht unter minimalen Gucklöchern bis zur Unkenntlichkeit abstrahiert.

Lassen Sie sich entführen in eine spannende Ausstellung, und betrachten Sie das Portrait einmal auf eine andere Art und Weise als bisher.

- Matthias Weber

Galerie-Ausstellung: 11. April bis 18. Mai 2019 im Jungfrauenthal 4


Ausstellungsarchiv

Messebeteiligungen

Ausstellungen

Künstler der Galerie
Yvette Kießling – [cast a•way]
Tilo Baumgärtel – NELLY
Tilo Baumgärtel: Erniedrigte & Beleidigte Sondershow – 2019
15 Jahre Jubiläum Galerie Schimming – 2018
Lois Renner: Painting of the 21 Century II – 2018
Noemi Kiss, Yvette Kießling, Falko Behrendt: Mixed Media, from Canvas to Concrete – 2018
Stohead: Written Abstraction – 2018
POP ART SUMMER SHOW – 2018
Simon Nelke: Aufbruch zum Anfang – 2018
Alex Katz: „Black & White“ – 2018
Tilo Baumgärtel: Alias – 2017
Heiner Meyer: Beneath the Surface – 2017
Julian Hoffmann – Some need it art – 2017
Christof Paul- Discovery – 2017
Niclas Castello – Vertreibung aus dem Paradies – 2017
Rayk Goetze, Tilo Baumgärtel u.A.: Leipziger Schule – 2016
Julian Hoffmann, Simon Nelke u.A.: Malerei – 2016
Lois Renner: Painting of the 21st Century – 2016
Niclas Castello, Heiner Meyer: Summer Show – 2016
Stohead: Smoke in my Periphery – 2016
Petra Dannehl, Sylvia Goebel und Jörg Länger: Zwischen figürlicher Malerei und Abstraktion – 2016
Noémi Kiss: Vernetzt – 2016
Simon Nelke: Irgendwo zwischen gestern und morgen
Dominik von Winterfeld: YOUNG ART – 2016
Stefan Szczesny: Femme et Fleurs – 2015
Stohead, Heiner Meyer, Niclas Castello – 2015
Anne Carnein featuring Falko Behrendt und Anka Manshusen – 2015
Niclas Castello: Zeus is not a 9 to 5 Job – 2015
Giovanni Castell: Digital Landscapes – 2015
Heiner Meyer: Stories of the future – 2015
Julian Hoffmann: Mordern Art for Modern People – 2015

 

2014 27.11.14 – 05.01.15 Jan Davidoff und Jürgen Nogai/Julius Shulman “Discovered”
2014 11.09.14 – 30.10.14 Lois Renner “BiBi & friends”
2014 12.06.14 – 31.07.14 Petra Gabriele Dannehl “Out of Time”
2014 30.01.14 – 13.03.14 F. Behrendt, T. Paczewski, J. Länger, S. Siebers “Von den Balancen des Unsichtbaren”
2013 15.11.13 – 20.01.14 Kanjo Také “Mikado”
2013 06.09.13 – 31.10.13 Heiner Meyer “Have a look”
2013 12.04.13 – 16.05.13 18 Künstler “Blanc et Noir”
2013 08.02.13 – 21.03.13 Anne Carnein “Von Wurzeln und Blüten”
2012 09.11.12 – 31.01.13 Sylvia Goebel “ohne Titel”
2012 06.09.12 – 01.11.12 Lois Renner “Noch ist etwas Zeit”
2012 25.05.12 – 20.07.12 Anna Jander “Oh show us the way to the next whisky-bar”
2012 30.03.12 – 17.05.12 Julian Hoffmann “POP UP”
2012 27.01.12 – 22.03.12 Falko Behrendt “Im Garten der Erinnerung”
2011 17.11.11 – 18.01.12 Sebastian Heiner, Jörn Grothkopp “Parallele Welten”
2011 16.09.11 – 03.11.11 Heiner Meyer “Recent works and a special homage to Audrey Hepburn”
2011 26.05.11 – 27.07.11 Jan Davidoff “Ruf der Menge”
2011 17.02.11 – 27.04.11 Kristina Schuldt “The minute to last”
2010 17.09.10 – 25.11.10 Lois Renner “Weite Räume”
2010 14.04.10 – 10.06.10 Julian Hoffmann “Instant Pictures“
2010 25.02.10 – 08.04.10 Falko Behrendt “Kleine und große Formate – große und kleine Geschichten”
2009 15.09.09 – 05.11.09 Kanjo Také “Invision”
2009 24.04.09 – 18.06.09 Heiner Meyer “This Moment – Recent Works”
2009 26.02.09 – 16.04.09 Goertz, Länger, R. Peeters “Vier Temperamente”
2008 13.11.08 – 22.01.09 Mathias Lanfer “Lemon Drops”
2008 04.09.08 – 23.10.08 Lois Renner “In the mood for love”
2008 04.04.08 – 30.05.08 Julian Hoffmann “Picture Snax”
2007 23.11.07 – 24.01.08 Falko Behrendt “Es war einmal…”
2007 01.09.07 – 11.10.07 Haralampi Oroschakoff “Berliner Kindl”
2007 06.07.07 – 23.08.07 Irena Vezin “Und sie bewegt sich doch”
2007 20.04.07 – 28.06.07 Heiner Meyer “Dejà-vu”
2006 02.12.06 – 25.01.07 U. Amedov, Andrés-Gayon, Meyer “Skulptur, Skulptur, Skulptur” (Gemeinschaftsausstellung)
2006 14.09.06 – 02.11.06 Augustus Goertz “Made in Hamburg”
2006 29.06.06 – 31.08.06 Markus Keibel “Freiheit”
2006 07.04.06 – 08.06.06 Noah Wunsch
“Harmonien in Farbe”
2005 18.11.05 – 19.01.06 Antonio de Andrés-Gayón “Plädoyer für eine verschollene Schönheit”
2005 02.09.05 – 03.11.05 Kailiang Yang “Kailiang Yang – Um den Kirschbaum”” (Gemeinschaftsausstellung)
2005 03.02.05 – 13.04.05 Jörg Länger “Länger. Länger betrachtet”
2004 04.11.04 – 13.01.05 Falko Behrendt “Häfen – Gärten – Märchen”
2004 27.05.04 – 24.06.04 Heiner Meyer “Dialoge – Bilder und Bronzen”
2004 31.03.04 – 24.05.04 Maria Fisahn “Tanz der Kerne”
2004 10.02.04 – 27.03.04 Roswitha Hecke “Secret Views”
2003 21.10.03 – 22.01.04 Sylvia Goebel + Ricarda Wyrwol Kunstclub-Eröffnung